Tal Schönstatt

Gnaden- und Wallfahrtsort

 

Tal Schönstatt

"Eyne schoene stat"

nennt im 12. Jahrhundert Bischof Albero von Trier den landschaftlich schön gelegenen Ort. Daraus entwickelt sich der Name "Schönstatt" für einen Teil der Stadt Vallendar, wenige Kilometer von Koblenz entfernt.

 

Das Urheiligtum

Die kleine Marienkapelle ist der zentrale Ort Schönstatts, die Quelle des Segens. Hier ereignet sich am 18. Oktober 1914 das "Liebes-Bündnis" mit Maria. Wo Maria ist, ist Christus spürbar nah.

Marienland unterstützen

Marienland Spendenkonto:
Institut Schönstätter Marienschwestern
IBAN DE81750903000000065790
LIGA Bank e.G. Regensburg
BIC GENODEF1M05

Kontakt

Bildungsstätte Marienland
Berg Schönstatt 8
56179 Vallendar
Telefon: 0261/6506-2000
Fax: 0261/6506-82000
info@bildungsstaette-marienland.de