Träger

der Bildungsstätte Marienland

 

Marienland -
Zentrum der Dynamischen Provinz

Unmittelbar an die Bildungsstätte Marienland schließt sich das Provinzhaus der Dynamischen Provinz an. Sie ist der rechtliche Träger der Bildungsstätte (Institut der Schönstätter Marienschwestern für Mädchen- und Erwachsenenbildung e. V.).
In der Dynamischen Provinz sind die Mitglieder des Säkularinstitutes der Schönstätter Marienschwestern zusammengeschlossen, die hauptberuflich in der Schönstattbewegung arbeiten.

Die Dynamische Provinz erfüllt in konzentrierter Weise die Hauptaufgabe des Institutes: mit den anderen Verbänden und Bünden "Seele" der Schönstattbewegung zu sein.

Das Aufgabenfeld ist weit gestreut: Von persönlicher Führung und Erziehung Einzelner über Seminare und Exerzitien für Kernkreise der Bewegung bis zu offener Arbeit im Feld der jeweiligen Gruppierungen. Von Tagungsorganisation bis hin zur Inspiration und Schulung gibt es eine Vielfalt von Tätigkeiten, die zur Aufgabe einer Bewegungs-Schwester gehören. Die Mitglieder, die in derselben Gruppierung wirken, bilden ein Arbeitsteam.

Zur Dynamischen Provinz gehören auch die Schwestern vom Marienland-Team. Ihre primäre Aufgabe ist die Beseelung und Bewirtschaftung der Bildungsstätte Marienland.


Marienland unterstützen

Marienland Spendenkonto:
Institut Schönstätter Marienschwestern
IBAN DE81750903000000065790
LIGA Bank e.G. Regensburg
BIC GENODEF1M05

Kontakt

Bildungsstätte Marienland
Berg Schönstatt 8
56179 Vallendar
Telefon: 0261/6506-2000
Fax: 0261/6506-82000
info@bildungsstaette-marienland.de